Nach 15 Jahren stellen wir das Erscheinen der BlauPause im bisherigen Format  (Papierform und PDF-Datei) ein. Wir danken allen ehrenamtlichen Mitschreibenden für die engagierte Arbeit. Zukünftig werden wir neue Möglichkeiten der aktuellen Darstellung auf dieser Homepage nutzen. Das Archiv steht Ihnen weiterhin zur Verfügung.